Hörndle (2603m)

Written by martele
Anfahrt und Startpunkt: Nach Pfunders, werktags lässt sich diese Tour z.B. von Brixen aus perfekt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln machen.
Höhe Startpunkt: 1150
Höhenmeter im Aufstieg: 1400m 
Höhenmeter im Abstieg: 900m 
Gipfel erreicht?: Ja
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Auf der Pfunderer Seite oberhalb der Waldgrenze Bruchharsch, im Wald selbst recht schöner Pulver. Auf der Lappacher Seite Rinne unterhalb des Jöchls windgepresst, super zum Fahren, darunter dann sehr schöner Pulver, allerdings schon ziemlich zerfahren.
Mit dabei: Andi

Die heutige Tour starten wir recht zeitig in Pfunders nahe der Feuerwehrhalle. Wir steigen über Felder und Wälder teils recht steil über Steig Nr. 15 bis zur Mitterhofer Alm auf und dann auf das Jöchl nordwestlich des  Hörndles. Von dort in 5 Minuten auf den Gipfel. Nach sehr kurzer Gipfelrast wieder zurück aufs Jöchl. Da der Schnee auf der Nordseite um vieles besser aussieht, machen wir die Abfahrt hinunter ins Lappacher Tal: vom Jöchl über den ersten steilen Hang und dann weiter bis zur Klammer Alm, und weiter über den flachen Forstweg bis zur Jausenstation Mair am Tinkhof, wo wir uns aufwärmen und essen und trinken. Mit unserem Privattaxi fahren wir dann am frühen Abend zurück nach Pfunders.

Was meinst du dazu?