Felixer Weiher – Gantkofel

Written by flosse

Der Gantkofel ist von beinahe jedem Berg in Südtirol aus zu sehen, das verspricht eine wunderbare Aussicht und wir wurden nicht enttäuscht.
Wir gingen los beim Gasthof „Scoiattolo“ oberhalb von Tret und durch schattigen Wald kamen wir zum idyllisch gelegenen Felixer Weiher (1650m). Hier folgten wir der Markierung Nr. 511 steil abwärts zur noch geschlossenen Alm Malga di Fondo (1470m). Ein Stück unterhalb der Alm bogen wir links ab auf den Steig Nr. 512, wir folgten dem Weg aufwärts und immer wieder mussten wir über umgestürzte Bäume klettern. Der strenge Winter hat hier dramatische Spuren hinterlassen. Nach dem langen Anstieg durch den Wald gelangten wir schließlich auf die schöne Aussichtskanzel am Gantkofel (1866m). Wir machten eine lange Pause und genossen die schöne Aussicht und die sommerlichen Temperaturen.
Schließlich machten wir uns wieder an den Abstieg und über den Steig Nr. 500 erreichten wir den Gasthof Waldruhe beim Felixer Weiher und machten wieder eine längere Pause. Den restlichen Abstieg machten wir wieder entlang des Aufstiegsweges.

 

Was meinst du dazu?