Rundwanderung im Grödnertal von Wolkenstein zur Steviahütte und Furc. dla Piza mit prächtigem Dolomitenblick

Steviahütte / Furc. dla Piza

Written by flosse

Wir gingen los beim Parkplatz „Daunei“ (1700m) oberhalb von Wolkenstein. Über den schön angelegten Steig Nr. 3 stiegen wir auf zur Juac-Hütte (1903m). Ab hier folgten wir Steig Nr. 17 steil bergauf bis zur Furc. S. Silvestro (2280m). Anschließend wieder etwas bergab bevor wir den letzten Anstieg zur Steviahütte (2322m) in Angriff nahmen. Selbst hier oben war es unglaublich warm und wir rasteten eine Weile und genossen das schöne Dolomiten-Panorama.
Nach dieser Pause gingen wir weiter aufwärts und wollten eigentlich über die Furc. dla Piza (2489m) zur Regensburger-Hütte gelangen, im nordseitigen steilen Abstieg lag aber noch sehr viel Schnee und wir zogen es vor auf der Sonnenseite zu bleiben. Wir gingen von der Scharte zurück zur Steviahütte und über den Steig Nr. 17a stiegen wir bei mittlerweile brütender Hitze zum Ausgangspunkt ab.

Was meinst du dazu?