AVS Skitour – Fenner Eck

Written by Tom
Anfahrt und Startpunkt: Rein . Gasthof Säge - Jausetation Inderederhof
Höhe Startpunkt: 1690
Höhenmeter im Aufstieg: ca 1500m 
Höhenmeter im Abstieg: ca 1500m 
Aufstiegszeit: 3.5 Stunden
Abstiegszeit: 1 Stunde
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 3105m 
Schwierigkeitsgrad: ••----
Landschaft: •••---
Anstrengung: •••---
Gelände Steilheit: •••---
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Trotz des starken Windes akzeptable Verhältnisse Pulverschnee und Bruchharsch wechseln sich ab
Mit dabei: Christian, Gabi, Christine, Melli ,Thomas , und einige Mitglider der Seilschaft.it aus Mals (Vinschgau)

Wir starten um ca. 6.30 bei der Jausestation Inderederhof in Rein und folgen der Forststrasse zur Furtalm.Von hier  folgen  wir dem Sommer weg Nr 8 bis  auf etwa 2 .400 mt . Hier teilt sich die Spur entweder auf Barmer Spitze oder Lenkstein… Wir gehen aber gerade aus weiter und spitzen dem Fenner Eck zu. Mit einigen Spitzkehren steigen wir dem Lenksteinjoch entgegen und steigen die letzten Meter rechts haltend dem Gipfel zu.  Abfahrt ganz links über Mulden und Rinnen des Ursprungsbach.

3 thoughts on “AVS Skitour – Fenner Eck

  1. Tom says:

    Do neue Popst hot dou sicho awin mietgemischt 🙂

  2. florian says:

    sell wer woll i gewesn sein;-) hehe

Was meinst du dazu?