Ahrntaler Spezialitäten 3000+

Written by Tom
Höhenmeter im Aufstieg: 1900m 
Höhenmeter im Abstieg: 1800m 
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 32XXm 
Schwierigkeitsgrad: ••••--
Landschaft: •••••-
Anstrengung: ••••--
Gelände Steilheit: ••••--
Mit dabei: Flori (alias flosse) Florian Stefan Fabian Robi und Siggi

Tagesmenü von heute:

Als Vorspeise empfehlen wir lange augedehnte Zustiege dazu steile Passagen und einige Höhenmeter zum Spuren.

Als Hauptgang servieren wir Ihnen eine steile versteckte und nicht einsehbare Rinne mit idealsten Verhältnissen und einem Gipfelpanorama der Superlative.

Als Nachtisch würde ein zweiter naheliegender 3000er passen und als Sahnehäubchen eine Steilabfahrt und Gesnussschwünge über die schönsten Firnhänge.

1 thought on “Ahrntaler Spezialitäten 3000+

  1. Gipfelpit52 says:

    Zu diesem Menü würde ich mich auch gerne einladen – na mal sehen – viel-
    leicht geht ja diesen Winter wieder was (mit zwei Knie-TEP). Klettern ging
    vor 2 Wochen schon wieder überraschend gut. :dance: :dance:

Was meinst du dazu?