Abschlussschitour  ERZLAHN 2600m in Obereggen

Abschlussschitour ERZLAHN 2600m in Obereggen

8.06.2008 0 Von Christian


Wir sind für eine Frühjahrstour sehr spät gestartet um 8.30 Uhr auf der Lahner Alm (1840), oberhalb von Obereggen.
Bei dieser sogenannten Abschlusstour sollte der Spassfaktor nicht zu kurz kommen. Es ist für Pusterer schon ein interessantes Gefühlt, am 08 Juni in der Bozner Gegend eine Schitour zu unternehmen.
Zuerst sind wir den Forstweg egfolgt, ca. 20 Minuten, bis an einem kleinem Graben einen gelbe Markierung uns den weg bergwerts weisete. Zuerst noch ein gutes Steiglein, anschließend über größere Blöcke, zum ersten Schnee (2070m). Hier, beim sogenannten Schuhdepo, haben wir unsere Turnschuhe hinten gelassen und sind die Erzlahn mit den Schiern hochgestiegen. Am Anfang ist man der Meinung das man in max. einer halben Stunde oben ist, aber dem ist nicht so. Es sind ca. 500Hm, für die man ungefähr eine Stunde einplanen soll.Die Steilheit beträgt am Anfang kaum die 30°, aber am Ende erreicht sie 37°.
Bei uns war der Schnee schön griffig, falls man früher startet, sind Harscheisen sehr von Vorteil.
Als wir alle oben angelangt waren, zwei von uns kamen schon das zweite mal hoch, sie konnten sie nicht zurückhalten eine erste Firnabfahrt durchzuführen, wurde zuerst mit Sekt auf die Abschlußtour angestoßen und anschließend ausgiebig gegessen, denn es war heuer eine lange uns schöne Schitourensaison.
Um 12 Uhr machten wir uns bereit für die Abfahrt im besten Frühjahrsfirn. Wir waren alle der Ansicht das wir nicht zuspät abgefahren sind.
Ich denke diese Tour ist sicher noch einige Tage durchführbar und danach ab mit die Schi in den Keller, denn der Sommer ist da.
Mit dabei; Christian, Helene, Daniela, Wally, Egon, Anelies und Theo.