Welscher Berg (2630m)

15.02.2009 0 Von flosse


Windlose Tour im Ultental

Vom Parkplatz (1300m) ca. 500m nach St. Nikolaus bei einer Bushaltestelle gehen wir zuerst über die Langlaufloipe und dann über eine Wiese bis wir auf den Zufahrtsweg zur Klapfbergalm treffen. Immer dem Weg entlang bis zu den letzten Almhütten. Hier ziehen wir dann unsere eigenen Spur hinauf zum Klapfberger Scharte (2295m) und über den Südgrat auf den Gipfel. Am Gipfel dann ist es auf wundersame Weise fast windstill, aber eiskalt. Die Abfahrt machen wir durch die Ostflanke bis wir wieder auf die Aufstiegsspur treffen – ca. 1300hm.

Verhältnisse: Eiskalte Temperaturen sorgen für Super-Pulver der leider oberhalb der Waldgrenze in extrem verblasene Platten übergeht. Achtung auf Schneeverwehungen, die Grate sind komplett schneefrei.

Mit dabei: Stefan, Klaus.