Sarner Weißhorn (2705m)

Written by flosse

Wir sind mit dem Auto nach Weißenbach und weiter über die Penserjochstraße bis die Straße nicht mehr geräumt war.

Route: Weiter über die Passtraße bis zur Kehre, wo die Brücke über die Talfer führt. Weiter Richtung W über den ersten Steilhang und dann über schön gestuftes Gelände bis zum Grölljoch. Wir waren etwas spät dran, und so haben wir auf die Kletterei zum Gipfel verzichtet und sind durch den mittlerweile sehr weich gewordenen Schnee wieder abgefahren – 1000hm, Aufstiegszeit: 3h 30′.

Verhältnisse: Schöner Firn, obwohl er um 13.00 Uhr schon sehr weich war, ging es noch tadellos zu fahren. Die Passstraße ist bis zum Parkplatz in sehr gutem Zustand.

Mit dabei: Sabbi

Was meinst du dazu?