Monte Mulaz – Pala-Gruppe

Monte Mulaz – Pala-Gruppe

20.02.2011 2 Von helene
Anfahrt und Startpunkt: Predazzo - Richtung Rolle Pass - Strasse Richtung Passo Valles - Pian dei Casoni
Höhe Startpunkt: 1690m
Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1200m 
Höhenmeter im Abstieg: ca. 1200m 
Aufstiegszeit: 3 Stunden
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 2906m 
Schwierigkeitsgrad: •••---
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: 1. Abfahrtsteil war mit einem Harschdeckel versehen - im unteren Teil traumhafter Pulver - letzter Teil Rodelbahn - bei höheren Neuschneemengen nicht zu empfehlen!
Mit dabei: Christian, Florian, Stefan, Roland


Heute morgen haben wir uns mit den Rittner Buam getroffen und sind Richtung Rolle Pass gefahren, wo wir beim Parkplatz „Pian dei Casoni“ unser Auto parkten.

Von dort gings flach durch den Wald Richtung Val Venegia, bis wir nach ca. 1 Stunde die Malga Venegiota erreichten. Nach der Alm gings links über einen steilen Hang hinauf Richtung Rifugio G. Volpi al Mulaz, nach einer weiteren Stunde gelangt man in einen Kessel, den sog. Passo Mulaz, von wo das Gelände dann alpin wird.

Über einen weiteren Steilhang in nördlicher Richtung gelangt man in eine Scharte unterhalb des zerklüfteten Südkammes, diesen umkreist man einem Felsband folgend und gelangt auf die nördliche Seite, von wo man dann problemlos den Gipfel erreicht, wo auch schon sogleich

die Gipfelglocke geschwungen wurde.

.

Abfahrt Cima Mulaz im Traumpulver!!! from bergportal.com on Vimeo.