Maurerspitz (2628m)

Maurerspitz (2628m)

14.03.2009 2 Von martele


Wir starteten um halbsieben und beschlossen nach Pflersch zu fahren. So ganz genau wussten wir noch nicht, wo wir hinsollten. Also gingen wir zuerst Richtung Ochsenalm. Dort sahen wir dann, dass das Hochegg noch nicht gespurt war (hat sich aber geändert), also blieben noch Maurerspitz und Ellespitz zur Auswahl. Ober der Grubenalm überzeugte Christl mich dann von der Maurerspitze, da die Ellespitze sehr nach Bruchharsch aussah. Also gingen wir weiter südwärts durch das breite Tal und auf das Pfarmbeiljoch. Von dort dann nur mehr ein kleines Stückchen weiter mit den Skiern, den Rest dann zu Fuß.Wir genossen das traumhafte Wetter am Gipfel und freuten uns schon auf den Pulverschnee. Bei der Abfahrt hielten wir uns unter dem steilen Hang zur Scharte gleich auf der westlichen Seite und durften traumhaften, unverspurten Pulver geniessen. ca. 1.300hm

Verhältnisse: ober der Grubenalm super Pulver, darunter nur Bruchharsch

Mit dabei: Christl