Dreiherrenspitze (3499m)

Written by dani

Um 5.00 Uhr in Brixen gestartet, bis zur Talschlußhütte in Kasern mit dem Auto gefahren und dort die Skier angeschnallt. Bei guten gefrorenem Schnee über mehrere Altschneelawinen zur Kehreralm und hinauf zur Lahneralm. Weiter ohne Probleme über dem Gletscher bis unter die steile Rinne. Die Skier über die Rinne hinaufgetragen und danach im Nebel angeschnallt. Nur mit Mühe bei schlechter Sicht und einigen Spuren den Gipfel gefunden. Viel Zeit dabei vergeudet und daher bei der Abfahrt nach der Rinne tiefen Weichschnee vorgefunden, was die Lawinengefahr wesentlich vergrößerte. Nach der Lahneralm bis zum Auto höchste Lawinengefahr und wir waren froh, als wir ohne Probleme beim Auto ankamen. Überhaupt war zu dieser Zeit die ganze Gegend links und rechts der Hänge alles von Nasschneelawinen zugeschüttet.

Mit dabei: Joe

1 thought on “Dreiherrenspitze (3499m)

  1. Was man so alles beim Skitourengehen zu sehen bekommt 😎

    Die Lahn isch gewaltig 😮

Was meinst du dazu?