Cevedale (3758mt)

Written by Tom
Anfahrt und Startpunkt: Sulden Bergbahnen
Höhe Startpunkt: 2581
Höhenmeter im Aufstieg: ca 1300 mit Gegenanstiegm 
Aufstiegszeit: 3 Stunden
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 3758m 
Schwierigkeitsgrad: ••----
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Bei bedachter Spurwahl ohne größere Risiken. Bis zur Suldenspitze oftmals größere Gletscherspalten. Und auf eingehwehte Triebschneepakete besonders in Mulden Acht geben. Eventuell Steigeisen hilfreich
Mit dabei: Robi, Siggi, Stefan, Falk

Wir starten um halb 6 in Sand in Taufers richtung Sulden und fahren um halb 9 Uhr mit der ersten Gondel zur Schaubachhütte. Ab hier waren ca. 20-30 cm feinster Pulverschnee zum Spuren. Wir stiegen zum Eisseepass hoch und ab hier wehte uns ein eisiger Wind entgegen. Der Langenferner und Zufallferner waren total abgeweht und Pickelhart. Der letzte Gipfelanstieg war unten her etwas eingeblasen und oben neuerlich Pickelhart(Harscheisen).Die Abfahrt über den pickelharten Ferner ging sehr flott und unterhalb der Casati Hütte wurde neuerlich aufgefellt und zur Suldenspitze aufgestiegen. Ab hier begann eine herrliche Pulverabfahrt bis zur Skipiste

Was meinst du dazu?