Im Skitouren-Mekka Pflersch unverspurtes Geände gesucht und gefunden. Schneespitze 3178m.

Schneespitze 3178m

Written by flosse
Anfahrt und Startpunkt: Von Sterzing ins Pflerschtal und weiter über den Zufahrtsweg zum Parkplatz (3,00€/Tag)
Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1800m 
Aufstiegszeit: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: •••---
Landschaft: •••••-
Anstrengung: ••••--
Gelände Steilheit: •••---
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Im oberen Teil gute Verhältnisse mit Pulver auf hartem Untergrund, weiter unten war die Schneedecke aufgrund der hohen Temperaturen durchweicht. Die im Tagesverlauf erhöhte Lawinengefahr ist zu beachten.
Mit dabei: Tom, Tobi, Vreni

Wir gingen los mit 100erten anderen Individualisten und bis zur Ochsenalm waren wir in zahlreicher Gesellschaft. Dann wendeten wir uns nach rechts Richtung Magdeburgerhütte und schon blieben nur mehr 2 Gruppen übrig welche auf die Schneespitze wollten. Vor uns wurde fleißig gespurt und so kamen wir zügig voran, vorbei an der Magdeburgerhütte und weiter hinauf bis zum Gipfelsteilhang. Hier mussten wir kurz die Ski tragen, anschließend noch flach dahin bis zum schönen Gipfelkreuz.
Wir fuhren entlang der Aufstiegsroute ab, bis zur Hütte in schönstem Pulver, darunter war der Schnee von der Sonne und den hohen Temperaturen schon aufgeweicht aber immer noch gut fahrbar.

Was meinst du dazu?