Rötspitze (3495mt)

Rötspitze (3495mt)

3.01.2014 0 Von Tom
Anfahrt und Startpunkt: Ahrntal- Kasern - Parkplatz bei Naturparkhaus (gebührenpflichtig)
Höhe Startpunkt: 1600
Höhenmeter im Aufstieg: 1900m 
Höhenmeter im Abstieg: 1900m 
Aufstiegszeit: 5 Stunden
Abstiegszeit: 1 Stunde
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 3495m 
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Bis zum Rötsattel gute Verhältnisse teilweise etwas windgepresster Schnee ansonsten schöner Pulver. Ab dem Sattel bis zum Gipfel tiefster Pulverschnee und viele Wechten am Gipfelgrat - Vorsicht geboten - Steigeisen und Pickel ratsam.
Mit dabei: Robi, Stefan


Wir starten in Kasern beim Parkplatz und folgen der mit Fahrverbot belegten Straße ca 1 km bis zur Talschlusshütte. Dann steigen wir übers Windtal hoch zur Lenkjöchelhütte (2603mt). Direkt vom Jöchl links über einen kurzen steilen Hang hinauf und dann schräg rechts aufwärts in die Mulde vom Rötkees hinein. Durch diese Mulde lange in mäßiger Steigung hinauf, bis man in den Sattel (3200 m) links oben gelangt.  Am Sattel haben wir uns die Skier auf den Rucksack geschnallt und sind über kombiniertes Gelände auf die Rötschulter (Untere Rötspitze) gestiegen. Oben angelangt haben wir beschlossen noch zu versuchen den Gipfel über den Sommerweg zu erklimmen und somit sind wir über kombiniertes Gelände (Fels/Schnee) richtung Gipfel hochgestiegen. Abstieg/Abfahrt über Aufstiegsroute