Punta Penia Marmolada (3343m)

Written by Klaus

Jetzt habe ich auch die Schi aus dem Keller gehollt und abgestaubt. Ich habe gehört dass es auf der Marmolada recht viel Schnee haben soll. Vom Fedaia Pass sind wir über die Piste bis zum Rif. Pian dei Facconi. Von dort haben wir uns recht gehalten gerade auf die Punta Penia zu, bis man zum kurzen Klettersteig kommt. Dort sind wir mit Steigeisen aufgestiegen (100Hm)und dann wieder mit Schi zum Gipfel. Die Abfahrt ging links der Nordwand auf die Schulter und wieder Richtung Pass.

Mit dabei: Simon

Verhältnisse: mit guten Schi 100Hm tragen; es sind einige Lawinen abgegangen die man überqueren muss; bei der Abfahrt kommt man auf Gletschereis; tolle Schitour

2 thoughts on “Punta Penia Marmolada (3343m)

  1. dani says:

    Du bisch der Geilschte, konnsch es oanfoch net derwortn, obr i frei mi natürlich a schun afn Schnea…

  2. Do gutschlts oan gonz schian in die Fiaß endlich wieder a Skitour zu mochn… 🙂

Was meinst du dazu?