Ohne Gipfel

Ohne Gipfel

5.01.2010 2 Von flosse


Am Sonntag wollten wir im uns unbekannten Mastauntal im Schnals eine Tour machen, doch die Hänge waren steiler als wir es auf der Karte gesehen hatten. Wir sind also nur auf eine Höhe von 2600m aufgestiegen und Richtung Sonne gegangen. Beim Rasten haben wir uns angesehen, welche Touren wir dann im Frühjahr machen werden. Abfahrt in schönem Pulver, im Wald Bruch und harte Platten.

Am Montag dann ins Pflerschtal und Richtung Feuersteinferner. Am Beginn des Gletschers wieder umgedreht wegen Sturm und Eiseskälte. Schneeverhältnisse bei der Abfahrt bruchig, plattig, pulvrig, alles im Abstand von 2m. Riesige und mühsam zu überquerende Lawinenkegel bei der Ochsenalm und über den Forstweg dorthin.