Napfspitze (2888m)

Written by martele

Wir fahren durchs Pfunderer Tal nach Dun, wo wir parken. Wir nehmen Steig Nr. 13 und kommen zur Eisbrugge, weiter durchs traumhafte Eisbruggtal und schließlich zum Eisbruggsee und zum Eisbruggjoch, wo die Edelrauthhütte (2.545m) steht. Von dort nach Süden über den Steig Nr. 6 zum Gipfel der Napfspitze. Bei sommerlichen Temperaturen genießen wir die Aussicht und steigen dann auf dem gleichen Weg ab, wobei wir die Pfeifholderspitze (2.862m) mitnehmen, die nur 10 Schritte zusätzlich erfordert. Auf der Hütte essen wir etwas und gehen dann gleich zum See, wo ich die angenehmen Temperaturen für ein paar Schwimmzüge nutze. Lange bleibt man da allerdings nicht drin. Als Rückweg würde sich die Alternative über die Valsalm anbieten, wir entschließen uns aber, trotzdem durchs Eisbruggtal abzusteigen, da es wirklich wunderschön ist. Bei Hochsommertemperaturen kommen wir beim Auto an. 1.350hm

Mit dabei: Bruni

weitere Fotos folgen

Was meinst du dazu?