Monte La Banca (2875m)

28.02.2009 0 Von Klaus


Die Anfahrt ging von Corvara her über Pässe und kurvenreiche Straßen bis Malga Ciapela  (auch über Fedaia Pass möglich) wo der Ausgangs Punkt noch ein Stück Richtung Talschluß (Agritour) liegt. Zuerst sollte man sich an der Markierug 610 halten bis man in das breite Tal unterhalb der Marmolata Südwand kommt. Weiter geht es in südwestlicher Richtung steil auf eine Scharte und dann Links über den Rücken (teilweise Schi getragen, Steigeisen ratsam) auf den Gipfel führt. Den Gipfel haben wir Richtung Osten überschrieten und dort sind wir eine Rinne abgefahren, bis wir wieder die Aufstiegsspur erreicht.

Verhältnisse: viel windgepresst gut zufahren und auch schon sulziger Schnee

Mit dabei: Erich Simon