M. Sella di Sennes (2787m) Col de Ricegogn (2664m)

Written by Klaus

Die Anfahrt ging von St. Lorenzen über St. Vigil in Enneberg zum Kreidesee, wo wir ein Auto liessen und weiter nach Pederü. Von Pederü ging es die steile Straße hinauf zur Sennes Hütte oben ging es als flache Skiwanderung bis zum M. Sella di Sennes. Die Abfahrt ging Richtung Col de Ricegogn wo wir wieder aufstiegen, von dort ging es die Sennes Scharte hinunter. Die letzte Abfahrt ging durchs Krippestal zum Kreidesee wo man durch die Schlucht zu Fuß gehen muss.

Verhältnisse: teilweise kommt man noch im Pulver auf Steine, unberechenbar

Mit dabei: Simon und Erich

Was meinst du dazu?