Leitnerberg 2309 m

7.12.2009 3 Von Andi


Zuerst wollte ich auf den Sattelberg, da er Parkplatz aber völlig überfüllt war fuhr ich etwas weiter talein zum Weihler Leite, rechts über d. Brücke und parkte b.  Kreuzingerhof. Von da gings gleich mit Schiern über Wiesen bis zum Wald streifen, vorbei an einem 2. Hof und weiter bis zur Waldgrenze. Durch lichten Lärchenwald, vorbei an mehreren Stadelen, bis zur Waldgrenze, weiter über freies Almgelände und dann über einen Rücken zum Gipfel. Der obere Teil ist vom Wind etwas abgeblasen. Super Ausblick auf die Tribulaune, Habicht usw. Abfahrt mehr rechts vom Aufstieg durch unverspurten Pulver, leider musste ich unterhalb d. Waldgrenze die wenig beschneiten Wiesenhänge queren um zum Ausgangspunkt zurückzukommen, Hm 960