Jaufenspitz (2482m)

Written by Sabbi
Höhenmeter im Abstieg: 1000mm 
Mit dabei: Maria, Irmi, Christine, Flosse, Markus

Geparkt haben wir in Schluppes, im hintersten Jaufental. Wir folgten der Markierung Nr. 12 durch das ruhige Jaufental bis zum Jaufenhaus, welches sich kurz unterhalb des Jaufenpasses befindet. Nach einem kurzen Rast, ging es weiter über die Markierung Nr. 17 über Wiesen und dann über einen teilweise mit Seilen gesicherten Steig zum Gipfel. Der Rückweg erfolgte auf dem selben Weg. Unsere Wanderung ließen wir bei einem ausgezeichneten Mittagessen bei der Hofschenke Ungerer ausklingen.

2 thoughts on “Jaufenspitz (2482m)

  1. Sabbi says:

    Danke, mir hobns richtig genossen!

  2. martele says:

    A schiane Geburtstogstour! Olls Guate nochträglich und no viele schiane Bergtouren!

Was meinst du dazu?