Hochfeiler Nordwand (3510m)

Written by flosse
Anfahrt und Startpunkt: Parkplatz Staumauer Nevesstausee Lappach
Höhe Startpunkt: 1850
Höhenmeter im Aufstieg: 2400m 
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 3510m 
Schwierigkeitsgrad: •••---
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Sehr gute Verhältnisse im rechten Wandbereich in der Mitte etwas Blankeis, linke Seite gut zum Abfahren.
Mit dabei: Christian, Stefan, Roland

Vom Parkplatz zuerst über die Staumauer und am Beginn des Pfeifholdertales rechts hinauf in die Schlegeisscharte. Abfahrt über das Schlegeiskees bis unterhalb der Hochfeiler Nordwand (ca. 2800m). Wieder aufwärts bis zum Einstieg. Dank der guten Verhältnisse gelangten wir problemlos zum Ausstieg und über den kurzen Grat zum Gipfelkreuz. Abfahrt über/neben dem SW-Grat Richtung Hochfeilerhütte, an geeigneter Stelle wechselten wir hinüber zum Gliderferner und wieder ging es aufwärts zur oberen Weißzintscharte. Abfahrt über schönen Firn zum Stausee.

Ein toller Tag mit Super-Verhältnissen und Nordwand-Premiere für Roli + Stefan!

3 thoughts on “Hochfeiler Nordwand (3510m)

  1. Wirklich ein sehr schönes Video und eine schöne Seite. Das Design gefällt mir sehr gut. 🙂

  2. Daniel Grünfelder says:

    Super geiles Video…

Was meinst du dazu?