Hochebenkofel (2905m) Birkenkofel (2943m)

Written by flosse

Schöne, klassische Dolomitenskitour in Sexten.

Der Startpunkt liegt im Innerfeldtal, ca. 4km ab Innichen Richtung Sexten.

Route: Vom Parkplatz (1337m) der Rodelbahn entlang bis zur Dreischusterhütte (1625m, geöffnet) und weiter hinein bis zum Talschluss. Hier nach West drehen, zuerst durch einen kleinen Wald, dann weiter dem Talverlauf folgend und immer weiter Richtung NW bis man vor einer Steilstufe steht. Linker Hand sieht man die Lükelescharte. Weiter nun Richtung N durch die Steilstufe, an deren Ende wird das Gipfelplateu erreicht. Genau Richtung N bis zum Gipfel des Hochebenkofels mit dem großen eisernen Vermessungszeichen.
Eine kurze, teilweise versicherte Klettereinlage führt nun hinüber zum Birkenkofel.
Abfahrt auf der gleichen Route.
ca. 1600hm, 18km, Aufstiegszeit 3,5h.

Verhältnisse: Pulver auf der ganzen Tour, teilweise sogar etwas Firn.

Mit dabei: Sabbi

2 thoughts on “Hochebenkofel (2905m) Birkenkofel (2943m)

  1. Meier, Hermann says:

    Ich habe im Sept. 2011 diese Tour gemacht; bin ein kurzes Stück mit einer
    Südtirolerin gelaufen!
    Landschaftlich sehr schön!
    Hatte eine Woche in der Dreischusterhütte mein Quartier.

    Viele Grüße
    von

    Hermann aus Aue/Erzgebirge

  2. Meier, Hermann says:

    Ich habe im Sept. 2011 diese Tour gemacht; bin ein kurzes Stück mit einer
    Südtirolerin gelaufen!
    Landschaftlich sehr schön!

    Viele Grüße
    von

    Hermann aus Aue/Erzgebirge

Was meinst du dazu?