Fallmetzer (2568)

Fallmetzer (2568)

16.01.2011 0 Von martele

Heute sind wir mit den Skiern vor der Haustür gestartet und über den Steig Nr. 12 steil aufs Falzare Jöchl aufgestiegen. Vom Jöchl dann Richtung Nord bis knapp unterhalb des Gipfels. Das letzte Stück (ca. 100hm) schenkten wir uns, da es sehr warm, ziemlich steil und der Schnee dort ziemlich durchweicht war. Wir machten gemütliche Rast im T – Shirt und entschieden uns ins Altfasstal abzufahren. Dort hinunter hatten wir unglaublichen traumhaften Firn bis ins Tal. Dort dann über den Forstweg zur Großbergalm, wo wir natürlich einkehrten. Dann hieß es schieben bis zum Parkplatz und von dort ging es weiter über Wiesen und Felder hinunter bis ins Dorfzentrum von Meransen, wo wir am Vortag ein Auto abgestellt hatten.