Dreiherrenspitze (3499m)

Written by martele
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Insgesamt super Verhältnisse, bei der Abfahrt um ca 11.00 Uhr war der Schnee an den steileren Sonnenhängen schon aufgefirnt, ansonsten sehr griffig und gut zu fahren.
Mit dabei: Günther, Roman, Sepp

Mit drei Herren auf die Dreiherrenspitze, und das noch bei solchem Wetter! Wir starteten um 06.00 Uhr in und stiegen entlang der üblichen Route zum Gipfel auf.Hier die super Tourenbeschreibung von Tom. Mit uns waren geschätzte 50 – 60 Leute unterwegs, die ebenso den tollen Tag nutzten.

2 thoughts on “Dreiherrenspitze (3499m)

  1. helene says:

    Hoi Martina, suppo Tour, gel!! 🙂

    In gonzn Winto heart man nichts von dir, und itz olls la Hommo-Tourn. Do frog man sich wirklich, wie und wann du de Kondition trainiert hosch….???!!!
    … odo kriog man de itz a schun im Ausverkauf??
    hihi 😉

    • martele says:

      Hoi,
      jo woasch de hon i iatz ban Koschtn auraumen gfundn.Nui und ungebraucht.
      Isch obr as Modell van leschtn Johr! 🙂

Was meinst du dazu?