Antelao (3264m)

Antelao (3264m)

24.04.2010 4 Von flosse


Oberhalb der Talstation in S.Vito starten wir um 5.30Uhr. Über die teils ausgeaperte Skipiste geht es hinauf zur Bergstation und weiter durch eine Mulde auf die Forc. Piccola. Kurze Abfahrt auf Fellen und steil hinauf zuletzt durch eine Rinne (ca. 45°) auf den langen Gipfelhang. Am Ende verengt sich der ausgesetzte Steilhang zu einem Grat und weiter geht’s zu Fuß durch Schnee und Fels zum Gipfel. Abfahrt um 10.00Uhr bis Forc. Piccola wie Aufstieg, dann direkt durch die steile Rinne über Lawinenknollen hinab zum Auto.

Verhältnisse: Oben Pulver, unten Sulz dazwischen Bruch. Steigeisen und Pickel mitnehmen, früh starten denn der Schnee auf den umliegenden Felswände erwärmt sich sehr schnell – ca. 2100hm.

Mit dabei: Erwin, Tom (Danke für die Bilder!)

.