Plattkofel (2958 m)

Written by dani

Das Auto am Parkplatz Spitzbühel geparkt (gratis, denn oben Kompatsch kostet das Parken 13 Euro), mit den Skiern über die Piste hinauf Kompatsch gegangen, dort mit dem Bus nach Saltria hineingefahren ( 1 Euro). Über die Piste Richtung Williamshütte, darunter vorbei Richtung Plattkofelhütte. Links zum Sattel hinauf und dann über den Steilhang zum Plattkofelgipfel.

Verhältnisse: Bis zur Plattkofelhütte keine Probleme, danach fast alle Rücken verweht, was aber auch positiv war, weil man so wenig Schnee unter den Skiern hatte und so die Gefahr ein Schneebrett loszutreten sehr unwahrscheinlich war. Harscheisen waren heute angebracht, der Schnee war hart und kompakt. Am Gipfel hatte ich zeitweise leichten Schneefall, es war aber relativ warm. Die Abfahrt vom Gipfel war super, der Schnee in den Mulden hart, und einige Male hatte ich sogar Pulverschnee. Nach der Plattkofelhütte fast nur mehr Bruchharsch.

Höhenmeter: 1238 hm

Mit dabei: Die ganze Zeit alleine, es kam auch niemand nach heute.

Was meinst du dazu?