Königspitze Ostrinne

Königspitze Ostrinne

1.04.2012 1 Von Tom
Anfahrt und Startpunkt: Sulden - Talstation Gletscherbahn
Höhe Startpunkt: 1900
Höhenmeter im Aufstieg: 2000m 
Höhenmeter im Abstieg: 2000m 
Aufstiegszeit: 5 Stunden
Abstiegszeit: 1.5 Stunden
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 3851m 
Schwierigkeitsgrad: ••••--
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Gute Verhältnisse sowohl für Aufstieg als auch für die Abfahrt über die Rinne. Tageserwärmung berücksichtigen. Für die Abfahrt über die Ostrinne bedarf es einiges an Skifahrerischen Können Fehler können hier böse enden.
Mit dabei: Robi und Stefan


Wir starten um 2.00Uhr nachts in Sand in Taufers Richtung Sulden.Ca. um 5 Uhr schnallten wir uns an der Talstation der Gletscherbahn die Skier an und begaben uns über die Piste Richtung Einstieg. Vorbei an der Mittelstation zweigt nach dem langen Flachstück eine Aufstiegspur rechts weg. Wir folgen der Spur bis zum Einstieg der Ostrinne. Wir stiegen noch einige Meter mit den Skiern hoch schnallten uns dann die Steigeisen an. Wir stiegen die Rinne hoch und folgten oben den Normalweg auf den Gipfel. Oben angelangt schnallten wir uns nach einer kurzen Pause die Skier an und begannen mit der Abfahrt. Die Verhältnisse wechselten von Hart von Firn auf Pulver. Alles in allem eine tolle und anspruchsvolle Tour.