Cristallo Scharte – 2808m

Cristallo Scharte – 2808m

26.02.2011 1 Von helene
Anfahrt und Startpunkt: Über Toblach sind wir nach Schluderbach gefahren, bei der Abzweigung Misurina links abgebogen und ca. 1km nach der Abzweigung auf der rechten Seite unmittelbar vor der Brücke parken.
Höhe Startpunkt: 1478
Höhenmeter im Aufstieg: ca 1400m 
Höhenmeter im Abstieg: ca 1400m 
Aufstiegszeit: 3 Stunden
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 2808m 
Schwierigkeitsgrad: •••---
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: optimal, wenn man von der beschriebenen Route nicht abweicht
Mit dabei: Erwin A., Hilde, Hannes, Erwin M., Christian


Vom Parkplatz geht es flach gerade aus ins Val Fonda. Nach ca. 45min biegt man links ab und kommt zur Schlüsselstelle, dem sog. Kanonenrohr, welches heute ausgezeichnet überwindbar war. Danach in mäßiger Steigung immer der Nase nach, bis man nach ca. weiteren 2 std. die Scharte erreicht.

Dort war es in der Sonne angenehm warm und windstill.

Abfahrt wie Aufstieg, wobei wir guten Pulverschnee vorfanden – bis auf eine „akrobatische“ Einlage von Erwin??!! 🙂 🙂

Auch die Schlüsselstelle war mit Skiern problemlos befahrbar.