Blauspitze (2558mt)

Blauspitze (2558mt)

23.01.2013 0 Von Tom
Anfahrt und Startpunkt: Ahrntal-St.Peter-Rechts über die Brücke bei der Pferdranch und danach entlang der Ahr bis zum letzten Hof
Höhe Startpunkt: 1168
Höhenmeter im Aufstieg: 1400m 
Höhenmeter im Abstieg: 1400m 
Aufstiegszeit: 2.5 Stunden
Abstiegszeit: 1 Stunde
Gipfel erreicht?: Ja
Höchster Punkt: 2558m 
Schwierigkeitsgrad: ••----
Landschaft: •••---
Anstrengung: •••---
Gelände Steilheit: ••----
Verhältnisse und Risikoeinschätzung: Zurzeit einmalig gute Verhältnisse vom Gipfel bis ins Tal Pulver. Nur die letzten 200hm fehlt die Unterlage und man kommt immer wieder auf den Waldboden. Die Tour sollte nur bei einigermaßen sicheren Verhältnissen gemacht werden weil man unter einigen steile Flanken vorbeigehen muss sich, auch für den Aufstieg vom Joch zum Gipfel müssen sichere Verhältnisse gegeben sein.
Mit dabei: Robi


Wir starten beim „Hallechenhof“ in St Peter und folgen den Sommerweg Nr 2 ins „Pürschtal“ richtung „Hofer –Unterhütte ab hier folgt man entweder den gut erkennbaren Almenweg oder kürzt durch den offen Lärchenwald geradedurch etwas ab. Am besten bleibt man  im Aufstieg immer rechts vom Pürschtalbach und steigt über die Almwiesen hoch zur Pareiner Alm. Von hier aus  schon gut erkennbar das Joch am Ende des Tales. Dort angelangt folgt man rechtshaltend den Grat bis hoch zum Gipfel. Die Abfahrt erfolgt bis bis auf die Forststraße unterhalb der Hofer Unterhütte  auf etwa 1550mt entlang der Aufstiegsspur. Danach der Fortstraße folgen bis etwas vor die Weggabelung und direkt oberhalb des Hoferhofes durch eine steile Waldrinne (nicht ganz leicht zu finden) hinab zum Ausgangspunkt