Biketour Val Vau – Val Mora – Buffalora

Biketour Val Vau – Val Mora – Buffalora

14.08.2012 0 Von Sabbi
Mit dabei: Maria


Auf geht’s in die Schweiz. Wir fuhren nach Taufers in Münster, tranken noch schnell einen Macchiato, fuhren über die Grenze und kauften uns erst Mal eine Schoki. Nun konnte unserer Biketour nichts mehr im Wege stehen. Nach dem Dorf Valchava parkten wir rechts von der Straße bei einem kleinen Parkplatz. Hier startete bereits der gleichmäßig steile Forstweg durch das Val Vau. Unerwartet öffnete sich bald das Tal und es wurde wunderschön. Den anspruchsvollsten Teil hatten wir nun bereits hinter uns gelassen. Eben und leicht abwärts fuhren wir durch das landschaftlich sehr beeindruckende Val Mora bis zur Alp Mora. Nun startet der unangenehmste Teil der Tour. Nach einem kurzen Trail mussten wir unsere Bikes ca. 200 hm über einen Wanderweg nach oben schieben. Oben angekommen kommen wir auf ein Hochplateau und es ging wieder abwärts durch die weiten Almweiden. Es war Zeit für einen ausgiebigen Rast auf der Almwiese. Weiter ging es über einen groben Fahrweg steil bergab zur Alp Buffalora bis zur Ofenpaßstraße. Nach soviel Natur und Ruhe waren die letzten gut 150 hm zum Ofenpaß ein richtiges Zurückholen in die Realität. Oben angekommen, konnten wir es nur mehr rollen lassen bis zu unserem Auto nach Valchava.

[http://www.komoot.de/tour/454230]