Hochtour Finailspitze/Similaun

Written by flosse

Route:
1. Tag:
Von Vernagt (1711m) durch das Tisental sind wir auf die Similaunhütte (3019m) aufgestiegen. Wir bezogen unser Lager und anschließend ging es mit leichtem Rucksack hinauf zur Finailspitze (3514m). Der gut markierte Weg (Fundstelle des Ötzi) führt hinauf zum Hauslabjoch und anschließend weiter über den Ostgrat mit leichter Kletterei I-II auf die Finailspitze. Der Abstieg ging entlang der Aufstiegsroute bis zur Similaunhütte – 1803hm+, 505hm-, 6h.
2. Tag: Nach einer mehr oder weniger schlaflosen Nacht und einem üppigen Frühstück starteten wir um 6.45 Uhr Richtung Similaun. Die Aufstiegsroute ist praktisch nicht zu verfehlen und führt von der Hütte Richtung SO auf den Gipfel (3599m). Nach einer kurzen Gipfelrast ging es wieder zurück zur Hütte. Benno und ich sind nochmal zur Ötzi-Fundstelle aufgestiegen, Roland nochmal auf die Finailspitze. Nach dem Mittagessen auf der Hütte sind wir wieder zurück zum Parkplatz im Tal abgestiegen – 780hm+, 2088hm-, 8h.
Mit dabei: Sabbi, Christine, Benno, Klaus, Clemens, Monika, Martina, Irmi,Roland.
Verhältnisse: Traumhaftes Wetter, ca. 10cm gut vefestigter Neuschnee am Gletscher.

Was meinst du dazu?