Völser Weiher in Südtirol

Willkommen am malerischen Völser Weiher in Südtirol – einem wahrhaftigen Juwel der Natur, das Sie zu einer erholsamen Auszeit einlädt. Eingebettet in die atemberaubende Alpenlandschaft und umgeben von üppigem Grün, strahlt der Völser Weiher eine beruhigende Harmonie aus. Der klare Bergsee erstreckt sich vor Ihnen, spiegelnd wie ein funkelnder Saphir, und bildet eine idyllische Oase der Ruhe. Umgeben von üppigem Wald und sanften Wiesen lädt der Völser Weiher Naturfreunde, Wanderer und Erholungssuchende gleichermaßen ein.

Ein Spaziergang entlang des Ufers offenbart die Schönheit der alpinen Fauna und Flora. Zahlreiche Sitzgelegenheiten laden dazu ein, den Blick über das glitzernde Wasser schweifen zu lassen und die reine Bergluft einzuatmen. Der Völser Weiher bietet nicht nur die Möglichkeit zum Entspannen, sondern auch zum Aktivsein. Tretbootfahren, Picknicken oder einfach nur die Stille genießen – hier finden Besucher eine Vielzahl von Möglichkeiten, dem Alltag zu entfliehen und die Natur in ihrer reinsten Form zu erleben.

Ob allein, mit der Familie oder Freunden – der Völser Weiher ist ein Ort, der die Sinne belebt und die Seele berührt. Lassen Sie sich von der Magie dieses Ortes verzaubern und entdecken Sie die unvergleichliche Schönheit der Südtiroler Natur. Willkommen zu einer Auszeit im Einklang mit der Natur am Völser Weiher – einem Ort, der Herzen höher schlagen lässt.

In der Nähe befinden sich die berühmten Rittner Erdpyramiden

Entdecke Bergtouren in der Umgebung:

  • Skitour Gran Paradiso 4050m (Rif. F. Cabod)

    Skitour Gran Paradiso 4050m (Rif. F. Cabod)

    Diese landschaftlich prächtige Skitour startet kurz vor dem Talschluss des Val Savarenche. Das Val Savarenche zweigt in der Ortschaft Villeneuve im Aostatal Richtung Süden ab. Vom Parkplatz mit den Ski auf dem Rucksack in östliche Richtung über den schön angelegten Wanderweg über viele Serpentinen zur Alm Lavassey. Hier kamen die Ski an die Füße und……

  • Skitour Aglsspitze von Pflersch

    Skitour Aglsspitze von Pflersch

    Diese klassische lange Hochwinter/Frühjahrstour beginnt beim letzten Parkplatz im hinteren Pflerschtal. Zuerst entlang des Forstwegs zur Ochsenalm und weiter in westlicher Richtung hinauf zum Feuersteinferner. Den Gletscher überqueren und hinauf zur Magdeburger Scharte. Dort deponierten wir die Ski und über den verschneiten Grat gingen wir zu Fuss das letzte Stück zum Gipfel. Die Abfahrt machten……

  • Hornattacke 2024 – Sei dabei!

    Hornattacke 2024 – Sei dabei!

    Melde dich an zur Hornattacke 2024!