Hint. Seelenkogel in Pfelders 3470 m

Written by dani

Heute endlich habe ich mit einigen meiner Arbeitskollegen eine schöne Tour unternehmen können. Wir sind um 8.00 Uhr in Pfelders gestartet, einen gut markierten Weg (6 A) bei der Schneidalm vorbei und steil bis zur Zwickauer Hütte gegangen.  Dort etwas ausgeruht und dann bin ich noch mit Christine und Albuin über einige ausgesetzte aber nicht gefährlichen Stellen zum Gipfel. Super Aussicht zu den Gletschern der Ötztaler Alpen.

Verhältnisse: Ab Pfelders geht es gleich aufwärts, der Weg ist aber schön begehbar und markiert bis zur Zwickauer Hütte. Danach sind die Markierungen etwas verblasst und es stehen einige kleine Steinmännchen bis zum Gipfel. Man geht viel über den Grat, ist aber nicht sonderlich schwer. Bis zur Hütte sind es 1358 hm bis zum Gipfel insgesamt 1850 hm.

Mit dabei: Christine, Johanna, Peter, Sigi und Albuin

Was meinst du dazu?