Großglockner (3798m)

Großglockner (3798m)

17.09.2011 0 Von dani

Wir wollten heute den Großglockner über den Stüdlgrat klettern. Bevor wir zur Stüdlhütte kamen, fing es auf einmal an zu Regnen. Und leider fiel am Großglockner Schnee. Wir warteten in der Hütte ab, und wollten eigentlich die Tour abbrechen. Inzwischen kamen mehrere Leute vom Stüdlgrat wieder zurück und berichteten uns, dass sie umkehren mußten, weil es zu gefährlich gewesen wäre, bei Neuschnee und nassem Grat zu klettern. Nach einer halben Stunde Regen klarte es wieder auf einmal auf und wir entschieden uns über den Normalweg den Großglockner zu besteigen. Das Wetter machte uns keine Schwierigkeiten mehr, nur der Gipfel war immer im Nebel verhüllt.