Rittnerhorn, 9er Steig, Barbianer Alm

Rittnerhorn, 9er Steig, Barbianer Alm

13.01.2008 0 Von flosse


Weil durch die ergiebigen Schneefälle der letzten Tage der LWD für die klassischen Tourengebiete Stufe 4 ausgegeben hatte, haben wir beschlossen unseren Hausberg Rittnerhorn auf einer alternativen Route zu besteigen.

Route: Von Pemmern sind wir über den ersten Steilhang auf der Skipiste hinauf, anschließend hinüber zur Saltnerhütte und dann spurten wir immer dem Steig  9a bzw. 9 entlang bis zur Bergstation des Pennlegerliftes. Hier haben wir abgefellt und sind über die noch unpräparierte Piste durch Superpulver hinunter zum Pennleger und weiter über den Forstweg zur Niggleralm. Hier hieß es wieder die Felle an die Ski und hinauf über Steig Nr. 3 und unverspurtes Gelände auf die Guggelealm und weiter zur Tramisalm. Zum Schluss mussten wir uns noch durch einen halben Meter Pulverschnee über die nordseitigen Hänge auf den Gipfel des Rittnerhorns kämpfen. Die Abfahrt ging dann über die Skipiste inklusive mehreren Einkehrschwüngen – 1020hm, Aufstiegszeit 4h.

Verhältnisse: Viel Schnee 🙂

Mit dabei: Sabbi